Advancis Software & Services GmbH

Kontaktdaten

  • Monzastr. 1
  • 63225 Langen
  • Deutschland

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Leistungsspektrum

Herstellerneutrales Gefahrenmanagement


Advancis bietet seit über 20 Jahre eine integrierte Gesamtlösung. Mit über 1000 realisierten Installationen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen, weltweit verteilten Landesvertretungen sowie zahlreichen zertifizierten Integrationspartnern gehört Advancis zu den internationalen Marktführern im Bereich des herstellerneutralen Sicherheits- und Gebäudemanagements.


1994 als regionaler Softwareproduzent gegründet, leistete das Unternehmen Pionierarbeit in Bezug auf übergreifendes Sicherheitsmanagement. Von Beginn an war die Herstellerneutralität ein entscheidender Vorteil des WinGuard-Systems. So kann die gesamte Sicherheits-, Gebäude-, Kommunikations- und IT-Infrastruktur in WinGuard integriert werden. Der Anwender in der Leitstelle kann alle Situationen, die in seinem Gebäude oder den überwachten Außenanlagen auftreten, optimal erfassen und wird durch WinGuard bei der Meldungsbearbeitung unterstützt.


Das Erfolgsrezept ist die stetige Weiterentwicklung von WinGuard durch innovative Ideen direkt am Advancis-Hauptsitz in Detuschland (Langen/Frankfurt). So werden Kundenanforderungen effizient umgesetzt. Im Fokus der Entwicklung liegt stets der Bedienkomfort im Tagesbetrieb und bei der Konfiguration.

Leistungsspektrum

Direkt zu Besuchen Sie uns auf den folgenden Messen

WinGuard X3


Organisieren Sie Ihre Sicherheit zentral und benutzerfreundlich


WinGuard ist eine offene Softwareplattform, mit der unterschiedliche sicherheits- und gebäudetechnische sowie Kommunikationssysteme verschiedener Hersteller zusammengeführt werden.



Herstellerspezifische Schnittstellen erlauben die Übertragung von Ereignismeldungen und die Steuerung aller Funktionen der angebundenen Anlagen. Die Systemzustände werden in einer einzigen Benutzeroberfläche gesammelt angezeigt. Dies bedeutet für den Anwender eine einheitliche und intuitive Bedienung einer Vielzahl  verschiedener Anlagen. Darüber hinaus bietet WinGuard programmgeführte Maßnahmen im Meldungsfall – für eine schnelle und sichere Lösung der Situation.




Durch den Einsatz von WinGuard als zentrales Managementsystem werden Anschaffungs- und Wartungskosten für andere Bedieneinrichtungen sowie Personal- und Schulungskosten reduziert. Die modulare Erweiterbarkeit des Managementsystems bietet einen hohen Investitionsschutz. Mit individuell abgestimmten Modulen für bestimmte Funktionen, Systeme,  Abläufe oder Branchen löst WinGuard auch spezifische Anforderungen. Eine umfassende, komplexe Gesamtlösung, die trotzdem leicht zu bedienen ist: für WinGuard kein Widerspruch.

Aussteller auf der folgenden Messe

Light+Building 2016

13.03.2016 - 18.03.2016 Halle: 9.0 Stand: B 50