Archiv Frau und Musik - Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V.

Kontaktdaten

  • Heinrich-Hoffmann-Str. 3
  • 60528 Frankfurt am Main
  • Deutschland

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Leistungsspektrum

Das Archiv Frau und Musik besteht seit 1979 und ist mit seinen ca. 25.000 Medieneinheiten das umfangreichste internationale Archiv, das Werke von und Material zu Komponistinnen sammelt und für die Zukunft aufbewahrt. Seit 35 Jahren betreibt und fördert der Internationale Arbeitskreis Frau und Musik e. V. die Aktivitäten.

Das Archiv Frau und Musik spielt international eine maßgebliche Rolle in der Frauen- und Genderforschung.

Für seine international anerkannten Verdienste hat das Archiv Frau und Musik bereits verschiedene Ehrungen erhalten, wie 1994 den Kulturförderpreis der Stadt Kassel, 1996 den Förderpreis der Dr. Wolfgang-Zippel-Stiftung und 1999 den Förderpreis der Dierichs- Stiftung, Kassel.

Das Archiv Frau und Musik ist international tätig und kooperiert mit verschiedenen Institutionen darunter der Deutsche Musikrat, die Internationale Vereinigung der Musikbibliotheken, Musikarchive und Musikdokumentationszentren (AIBM) und die Gesellschaft für Musikforschung. In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Darstellende Forschung Frankfurt a.M. (HfMDK) wird alle zwei Jahre ein Arbeitsstipendium „Composer in Residence“ (CiR) für Komponistinnen aller Altersstufen und Nationalitäten mit einer öffentlichen  Präsentation als Abschluss vergeben.

Das Archiv Frau und Musik ist Mitglied im Dachverband deutschsprachiger Lesben-/Frauenarchive, -bibliotheken und –dokumentationsstellen (ida) und ist auch im METAKatalog des Verbandes recherchierbar.

Mit seinen zahlreichen unterschiedlichen Veranstaltungen darunter Konzerte, Fachtagungen und Führungen ist das Archiv Frau und Musik eine bedeutende Institution der Frankfurter Musik- und Kulturszene.

Weitere Informationen können Sie über unsere Webseite www.archiv-frau-musik.de erhalten.

Seit 2014 steht das Archiv leider auf der Liste der bedrohten kulturellen Einrichtungen: Das Kulturamt der Stadt Frankfurt entzog als einer der beiden Hauptpartner seine Förderung. Im Moment wird das Archiv Frau und Musik durch das Land Hessen finanziert. Doch stehen endgültige Entscheidungen zum langfristigen Verbleib der Bestände noch aus.

Leistungsspektrum

Direkt zu Unsere Produkte

Das Archiv Frau und Musik sammelt und bewahrt Werke von Komponistinnen, um sie der Forschung, Verlagen und interessierten Musikausübenden zur Verfügung zu stellen und für die Nachwelt zu erhalten. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Recherche, Präsentation und Veröffentlichung der Materialien. Das Archiv unterstützt die Forschung, in dem es zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung anregt, bei Abschluss- und Forschungsarbeiten zur Seite steht, zu den verschiedensten Themen recherchiert und die benötigten Materialien bereitstellt. Neben den archivarischen Tätigkeiten, spielt die Vernetzung ebenfalls eine große Rolle in der Arbeit des Archivs. So suchen und pflegen die Mitarbeiter unter anderem den Kontakt zu zahlreichen Komponistinnen weltweit.

Das Archiv vermittelt, vernetzt und schafft durch Beratung eine Schnittstelle zwischen Forschung, Lehre und Praxis von Musikschaffenden, Institutionen und VeranstalterInnen weltweit. Kooperationen finden international und national mit Institutionen im Bereich Musik statt. Auch Forschungs-, Ausstellungs- und Aufführungsprojekte begleitet und initiiert das Archiv. Dabei liegt der Schwerpunkt keinesfalls nur auf historischer Dokumentation. Aktuelle musikalische und musikpolitische Tendenzen, Entwicklungen sowie Informationen gehören ebenso dazu.

Produkt

Archiv

Mit seinen ca. 25.000 Medieneinheiten ist das Archiv Frau und Musik das umfangreichste...

Archiv Frau und Musik - Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e.V. Heinrich-Hoffmann-Str. 3 60528 Frankfurt am Main Deutschland +49 69 95928685 info@archiv-frau-musik.de

Aussteller auf der folgenden Messe

Musikmesse 2018

11.04.2018 - 14.04.2018 Halle: 8.0 Stand: A 48B