Ballarini Paolo & Figli S.p.A.

Kontaktdaten

  • Via Risorgimento 3
  • 46017 Rivarolo Mantovano (MN)
  • Italien

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Leistungsspektrum

Konzentriert auf Qualität

Ballarini - eine dynamische Erfolgsgeschichte

Begonnen hat alles im Jahr 1889, als Paolo Ballarini einen Handwerksbetrieb für Metallutensilien eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt verdient Ballarini sein Geld mit Vogelkäfigen und anderen nützlichen Gegenständen aus Metall. In den ersten Jahrzehnten wächst das Produktspektrum der kleinen Firma Ballarini deutlich an, so dass zu Beginn der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts ca. 2.000 Produkte, darunter auch Kochtöpfe und Pfannen, angeboten werden. Nach weiteren 30 Jahren Firmengeschichte erfolgt im Jahr 1960 die strategische Entscheidung, sich auf die Produktion von antihaftbeschichteten Kochtöpfen und Pfannen zu konzentrieren und die anderen Produktsegmente aufzugeben. Die über lange Jahrzehnte entwickelte Kompetenz in der Metallbe- und -verarbeitung fließt in die Produktion ein und wird auf die Kochgeschirrherstellung spezialisiert und kontinuierlich weiter entwickelt.

 

Zwanzig Jahre später folgt im Jahre 1980 eine weitere strategische Entscheidung: Ballarini unterschreibt das Lizenzabkommen mit DuPont für die Verwendung von Teflon-Beschichtungen. Der Einsatz neuer Verfahren und Techniken ist kennzeichnend für die Unternehmensgeschichte und insbesondere für die weitere Entwicklung nach dem Jahr 1980. So wird bereits in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts ein Induktionskochgeschirr erfolgreich entwickelt und vermarktet und nach dem Jahrtausendwechsel eine Produktlinie, bei der die Antihaftbeschichtung zum ersten Mal mit Aluminium und Kupfer kombiniert wird. Fünf Jahre später, im Jahr 2005, bringt das italienische Familienunternehmen den Thermopoint mit großem Erfolg auf den Markt und bietet beispielsweise im Sortiment eine kratzfeste Pfanne mit einer Titan-Antihaftversiegelung, der resistentesten Oberflächenversiegelung, die zu der Zeit auf dem Markt erhältlich ist.

Durch den Kompetenzaufbau im Bereich der keramischen Antihaftbeschichtung hat Ballarini in den letzten Jahren sein Angebot um Produkte mit dieser alternativen antihaftenden Innenversiegelung der Pfannen und Töpfe ausbauen können. Als einer von wenigen Herstellern weltweit ist das italienische Unternehmen damit in der Lage, sowohl PTFE-beschichtete als auch Produkte mit Keramikbeschichtung auf gleichmäßig hohem Standard herzustellen.

Leistungsspektrum

Direkt zu Unsere Produkte

Effektive Verkaufsförderungsmaßnahmen oder variantenreiche PoS-Präsentationselemente bilden die Basis für den Auftritt der Marke Ballarini im Handel und gegenüber den Konsumenten. Ein Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens sind die TV-Kampagnen in Deutschland seit 2013. Mit dieser öffentlichkeitswirksamen Aktion untermauert Ballarini wirkungsvoll seine hohe Produktkompetenz und spricht ein breites - auch junges - Publikum an.

Unternehmerisches Handeln bedeutet für Ballarini aber auch verantwortliches Agieren im Sinne der Umwelt. Ein Wiederaufforstungsprojekt des Regenwaldes in Costa Rica oder auch die Verstärkung der Emissionskontrolle im Jahre 2013 durch den Einsatz einer Nachverbrennungsanlage, in der selbst die noch gesetzlich zulässigen Restschadstoffe vernichtet werden, sind dazu nur zwei Beispiele. Und auch die Unterstützung caritativer Projekte gehört zum Selbstverständnis, beispielsweise die Subvention eines Krankenhauses auf Haiti oder hohe Spenden an gemeinnützige Stiftungen wie beispielsweise die Hans-Rosenthal-Stiftung.

Ballarini fühlt sich der qualitativ hochwertigen, italienischen Küche verpflichtet und nimmt die Aufgabe als Vermittler italienischer Kochkultur und italienischer Lebensfreude sehr ernst. Als besondere Hommage an das Heimatland und seine einzigartige Küche sind alle Kochgeschirrserien von Ballarini nach italienischen Städten benannt.

In der jetzt über 125-jährigen Firmengeschichte hat sich Ballarini eine der führenden Positionen als Hersteller von antifhaftbeschichteten Pfannen und Kochgeschirren in Europa erarbeitet. Ende 2015 hat Ballarini die strategische Entscheidung getroffen, ein Teil der deutschen ZWILLING-Gruppe zu werden. Damit sind die Voraussetzungen für weiteres, international ausgerichtetes Wachstum geschaffen. Unter dieser neuen Konstellation lassen sich zahlreiche Synergien insbesondere im Vertrieb der Produkte nutzen. In den Märkten Deutschland und Italien bleiben die bestehenden Strukturen im Vertrieb und Marketing jedoch autark.

Produkt

Viterbo, Treviso und Tropea

Mit drei neuen Serien nimmt Ballarini die Zielgruppen der Vegetarier, Veganer und Flexitarier in den...

Ballarini Paolo & Figli S.p.A. Via Risorgimento 3 46017 Rivarolo Mantovano (MN) Italien +39 03769901 ballarini.italia@ballarini.it

Produkt

Trento

  Energieeffizientes Braten und Kochen auf einem Induktionsherd setzt das richtige Kochgeschirr...

Ballarini Paolo & Figli S.p.A. Via Risorgimento 3 46017 Rivarolo Mantovano (MN) Italien +39 03769901 ballarini.italia@ballarini.it

Produkt

Pisa Edelstahl-Bräter mit antihaftbeschichtetem Deckel

Ein Bräter mit großer Bodenfläche ist für zutatenreiche Gerichte oft genau das richtige...

Ballarini Paolo & Figli S.p.A. Via Risorgimento 3 46017 Rivarolo Mantovano (MN) Italien +39 03769901 ballarini.italia@ballarini.it

Produkt

Gli Speciali Crêpepfanne

Crêpes am heimischen Herd herzustellen, erfordert ein wenig Übung und auch Fingerspitzengefühl. Umso...

Ballarini Paolo & Figli S.p.A. Via Risorgimento 3 46017 Rivarolo Mantovano (MN) Italien +39 03769901 ballarini.italia@ballarini.it

Produkt

Livorno

Die Mischung aus Understatement und Perfektion verleiht Kochgeschirr aus Edelstahl das gewisse...

Ballarini Paolo & Figli S.p.A. Via Risorgimento 3 46017 Rivarolo Mantovano (MN) Italien +39 03769901 ballarini.italia@ballarini.it

Aussteller auf der folgenden Messe

Ambiente 2017

10.02.2017 - 14.02.2017 Halle: 3.1 Stand: E 20