Biobasierte Polylactid (PLA)-Blend Fasern

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Produktbeschreibung

Direkt zu Leistungsspektrum

Bei dem Exponat handelt es sich um Fasern aus einem biobasierten Polylactidblend. Der Blend wurde innerhalb des Projekts „BioKombiGarn“  des Zentralen Innovationssystems Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie von der Firma Tecnaro GmbH entwickelt und hergestellt. Die Entwicklung des Schmelzspinnprozesses und die anschließende Analyse der Fasern wurden durch das Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen (ITA) durchgeführt. Bei weiteren Rückfragen wenden Sie sich bitte an  kylie.koenig@ita.rwth-aachen.de.

Kontaktdaten

ITA Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University

Otto-Blumenthal-Str. 1
52074 Aachen
Deutschland

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Leistungsspektrum

Direkt zu Unsere Produkte

Vorteile der biobasierten PLA-Blend Fasern sind verbesserte mechanische Eigenschaften, wie ein reduzierter Schrumpf und eine erhöhte Festigkeit gegenüber dem Basis-PLA.

Durch den Einsatz von biobasierten PLA-Blend Fasern können  umweltfreundliche Textilprodukte mit einem verringerten Öko-Fußabdruck gegenüber erdölbasierten Kunststoffen realisiert werden. Ein weiterer Vorteil ist die 100-prozentige biologische Abbaubarkeit des PLA-Blends.

Weitere Produkte

Produkt

Tailored Non-crimp Fabrics

Die lastpfadgerechte Herstellung von maßgeschneiderten Gelegen (Tailored Non-Crimp Fabrics oder...

ITA Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University Otto-Blumenthal-Str. 1 52074 Aachen Deutschland

Produkt

ScaffBag - Sensorbasierte Personenschutzausrüstung gegen Absturz

Die persönliche Schutzausrüstung besteht aus einem Airbag-System mit sensorbasierter Befüllung. Das...

ITA Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University Otto-Blumenthal-Str. 1 52074 Aachen Deutschland

Produkt

Hybridvlies-verstärktes Organo-Blech

Das Exponat besteht aus einer Polyamid 6-Platte, die mit Car-bon-Stapelfasern verstärkt wurde....

ITA Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University Otto-Blumenthal-Str. 1 52074 Aachen Deutschland

Produkt

PolyTube

Carbonfasern werden zunehmend als Verstärkungsmaterialien im z.B. Automotive- als auch...

ITA Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University Otto-Blumenthal-Str. 1 52074 Aachen Deutschland