Jürgen Huss Räucherkerzenherstellung

Kontaktdaten

  • Gewerbegebiet 11
  • 09456 Sehmatal-Neudorf
  • Deutschland

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Leistungsspektrum

Der Großvater von Jürgen Huß, Kurt Huß, hat den Grundstein zur HUSS Räucherkerzenherstellung im erzgebirgischen Neudorf gelegt. Um sich in wirtschaftlich schwieriger Zeit ein karges Zubrot verdienen zu können, begann er im Winter 1928/29 nebenberuflich und im Kreise seiner Familie Räucherkerzen aus feiner Holzkohle und natürlichen Harzen herzustellen. Die „Weihrichkarzle“, wie sie bis heute im Erzgebirge genannt werden, wurden ausschließlich in Handarbeit gefertigt. Nachdem die in den 50er Jahren gegründete HUSS Räucherkerzenfabrik mit dem Tod seines Großvaters 1970 geschlossen werden musste, setzte sein Vater Siegfried Huß die gute Tradition fort, trotz Mangelwirtschaft und Engpässen. Anfang der 90er Jahre gründete, Jürgen Huß, im Sinne seines Vaters und Großvaters die Firma HUSS Räucherkerzenherstellung erneut. So erfreuen sich die „Neidorfer Weihrichkarzle“ wachsender Beliebtheit und sind vielerorts bekannt. Nach wie vor in der guten Tradition stehend, besonders feine Räucherkerzen aus natürlichen Rohstoffen herzustellen, versucht Jürgen Huss, als gelernter Maschinenbauer ständig neue Wege zu beschreiten.

Leistungsspektrum

Direkt zu Unsere Produkte

Das Sortiment und vielfälltig, so entstand neben vielen anderen Produkten die HUSS No.1. Hier wird feine Neudorfer Räucherkerzenmasse in Stabform gepresst. Völlig neue Gebrauchseigenschaften ergeben sich. Etwas für Kenner von feiner natürlicher Duftvielfalt. Auch Verpackungsmaterialien aus der „guten alten Zeit“ kommen wieder zum Einsatz. Dabei lassen verschiedene Bleche und gute feste Pappe raffinierte und langlebige Produkte entstehen. Natürlich gehört immer wieder der unvergleichliche Inhalt an feinen Räucherkerzen dazu. „Das riecht wieder so gut wie früher“, versichern uns unsere Kunden. Ab Mitte der 90er Jahre etablierte sich nach und nach eine weitere einzigartige Produktlinie. In aufwendiger Handarbeit und allesamt aus Stahlblech gefertigt, entstehen seither verschiedene Gebrauchsgegenstände in Miniatur. Man sieht ihnen Qualität und Liebe zum Detail an. Entwickelt vor allem für unsere feinen Räucherkerzen, sichern sie ebenso sorgenfreien Umgang mit anderen Duftspendern wie ätherischen Ölen oder Naturharzen. Unsere Duft- und Räuchergefäße sind hochwertig und lassen als kleine Töpfe, Pfannen, Öfen, Herde, Pyramiden, Kannen und Lokomotiven die Herzen von Alt und Jung höher schlagen. Auch in Zukunft werde ich manch kleine Nettigkeit für Sie bereithalten

Produkt

Blechdose klein

Ab 2015 bieten wir die kleine Blechdose mit besonderem Nutzungsgrad an. Sie wird in unserem Haus mit...

Jürgen Huss Räucherkerzenherstellung Gewerbegebiet 11 09456 Sehmatal-Neudorf Deutschland +49 37342 88090 info@juergen-huss.de

Produkt

Lindenkarzle

"Die Würzigen" Ein ganz besonderes Dufterlebnis Der gebräuchlichste Rohstoff in den Anfängen der...

Jürgen Huss Räucherkerzenherstellung Gewerbegebiet 11 09456 Sehmatal-Neudorf Deutschland +49 37342 88090 info@juergen-huss.de

Produkt

Original Neudorfer Karzle mit Loch

"...die mit dem Loch" Ich bin froh auf die Idee „mit dem Loch“ gekommen zu sein. Einfache Dinge...

Jürgen Huss Räucherkerzenherstellung Gewerbegebiet 11 09456 Sehmatal-Neudorf Deutschland +49 37342 88090 info@juergen-huss.de

Produkt

HUSS No.1

"Die Anderen" Faszinierend in Duft und Gebrauch. feine stabförm ig gepresste Holzkohle ...

Jürgen Huss Räucherkerzenherstellung Gewerbegebiet 11 09456 Sehmatal-Neudorf Deutschland +49 37342 88090 info@juergen-huss.de

Produkt

Eikochtopp Edelstahl

"Eine runde Sache" Was sagen umwelt- und ernährungsbewusste Menschen von heute? Man sollte sich...

Jürgen Huss Räucherkerzenherstellung Gewerbegebiet 11 09456 Sehmatal-Neudorf Deutschland +49 37342 88090 info@juergen-huss.de

Aussteller auf der folgenden Messe

Christmasworld 2017

27.01.2017 - 31.01.2017 Halle: 9.1 Stand: A 83