LonMark Deutschland e.V.

Kontaktdaten

  • Aachener-und-Münchener-Allee 9
  • 52074 Aachen
  • Deutschland

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Leistungsspektrum

Über LonMark


LonMark Deutschland versteht sich als Interessenvereinigung aller Anwender und Entwickler rund um LON im deutschsprachigen Raum. Ziele sind die Durchsetzung der LON Technologie in der Automatisierungs-, Gebäude-, Gastronomie-, Prozess- und Umwelttechnik, der Informationsaustausch über Produkte und Entwicklungen, gemeinsames Marketing und Interessenvertretung in Politik und Verbänden.


LonMark International ist eine international tätige gemeinnützige Organisation mit Mitgliedern aus aller Welt, die interoperable Systeme für Produkte basierend auf den Normen ISO / IEC 14908 und ANSI / CEA-709 ermöglicht.


LonMark International hat fast 1.000 Produkte getestet und zertifiziert, die den Interoperabilitätsrichtlinien entsprechen. Darüber hinaus hat LonMark International weltweit fast 1.000 Experten und Fachleute für ihre Expertise bei der Entwicklung und Implementierung von LON-Lösungen zertifiziert. Produkte, die auf den Standards ISO / IEC 14908 und ANSI / CEA-709 basieren, sind weltweit in über 500.000 Gebäuden installiert.


LonMark sieht es als seine Aufgabe, die Industrie über den Wert offener, interoperabler Systeme aufzuklären, indem es Tools, Ressourcen und Support für seine Mitglieder und deren Märkte bereitstellt.


Für weitere Informationen, besuchen Sie www.lonmark.de oder www.lonmark.org.

Leistungsspektrum

Direkt zu Besuchen Sie uns auf den folgenden Messen

LON Anwendungen

LON ist ein Standard, der vernetzte Anwendungen von Gebäuden, Straßenbeleuchtung, Umweltmessnetzen, Smart Grid, Tankstellen, Bahntechnik und vielen mehr mit genau einer Sprache erlaubt. LON macht Smart City Anwendungen einfach möglich.

Mit LON ist der Datenpunkt mehr wert.LON ermöglicht nicht nur die vertikale Kommunikation in eine Cloud, sondern - noch wichtiger - eine horizontale, sichere Kommunikation zwischen den „Dingen“. LON Geräte verfügen über eigene Intelligenz, die eine sichere Funktion ihrer Anwendung vor Ort auch bei Ausfall der Cloud gewährleisten.

Mit standardisierten Objekten und Datentypen bietet LON eine Sprache mit durchgängiger IP-Adressierbarkeit, medienunabhängiger Übertragung und Webservices.

Die stetige Entwicklung von LON integriert aktuelle Protokolle des IoT.

Auch der installierte Bestand von 140 Mio. LON Knoten kann nahtlos in das IoT eingebunden werden. Jede existierende LON-Anwendung ist cloud-fähig.

Für weitere Informationen, besuchen Sie www.lonmark.deoder www.lonmark.org.

Aussteller auf der folgenden Messe

Light+Building 2018

18.03.2018 - 23.03.2018 Halle: 9.1 Stand: D 60