ROBE Lighting s.r.o.

Kontaktdaten

  • Hazovice 2090
  • 75661 Roznov pod Radhostem
  • Tschechien

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Besuchen Sie uns auf den folgenden Messen

Der tschechische Hersteller ROBE lighting zählt schon seit einigen Jahren zu den Weltmarktführern für Movinglights. Mittlerweile präsentiert ROBE lighting aber auch Innovationen rund um die LED, Software-Lösungen, Interfaces (RDM) sowie digitale Movinglights mit integrierten Medienservern. Zu den Besonderheiten des Unternehmens zählt eine hohe Innovationsgeschwindigkeit bei konstant marktgerechten Preisen.

Das Equipment – insbesondere die Movinglights – kommen heute bei vielen wegweisenden Produktionen im Tournee-, Studio- und Eventsektor zum Einsatz. Zu den überzeugten Anwendern des Equipments zählen viele namhafte Lichtdesigner rund um den Globus.

ROBE Produkte stehen für erstklassige Verarbeitungsqualität, hoher Lichtleistung, satte Farben, robuste Bauweise und vor allem absolute Zuverlässigkeit. Aufgrund dieser bekannten Merkmale fiel für viele bedeutende Produktionen die Wahl auf ROBE Produkte. Top Acts wie Robbie Williams, Genesis, The Police, Tokio Hotel, The Rasmus, Deep Purple, Die Ärzte – um nur einige aus einer endlos langen Referenzliste aufzuzählen – vertrauen auf das Equipment von ROBE. Auch für Großveranstaltungen wie die Winter Olympiade in Turin, die FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika und Musikfestivals auf der ganzen Welt wurde und wird ROBE Material eingesetzt. Der Eurovision Song Contest vertraut auf die Qualität von ROBE Geräten und hat diese Veranstaltung bereits zum zweiten Mal komplett mit ROBE Scheinwerfern durchgeführt.

ROBE entwickelt seine Produktlinien unter Berücksichtigung wegweisender Technik ständig weiter. Derzeit gibt es mit der AT Serie (Adavanced Technology) die professionellen Spot-, Wash- und Beam-Movinglights für den Touring- und Architainmentmarkt in den unterschiedlichsten Leistungsklassen. Mit der CT Serie (Club Technology) bedient ROBE den Markt für Clubs und Diskotheken. Hier stehen nicht nur kompakte Movinglights, sondern auch Scanner und leistungsstarke Lichteffekte zur Verfügung. Erst kürzlich erweiterte ROBE die DT Serie (Digital Technology) um weitere leistungsstarke Digitale Movinglights mit integrierten Medienservern. Dieses zukunftsträchtige Marktsegment kann schon jetzt nach der erfolgreichen Marktetablierung des DigitalSpot 5000 DT mit den Typen DigitalSpot 3000 DT und DigitalSpot 7000 DT auf zwei weitere Erfolgsmodelle bauen.

Aussteller auf den folgenden Messen

Light+Building 2016

13.03.2016 - 18.03.2016 Halle: 4.1 Stand: F 61

Prolight+Sound 2017

04.04.2017 - 07.04.2017 Halle: 3.0 Stand: D 80

04.04.2017 - 07.04.2017 Halle: 3.0 Stand: D 81

04.04.2017 - 07.04.2017 Halle: 3.0 Stand: D 91