Rudolf Walter & Co. Holzblasinstrumentenbau GmbH

Kontaktdaten

  • Robert-Bosch-Str. 18
  • 74385 Pleidelsheim
  • Deutschland

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Unsere Produkte

Die Firma Rudolf Walter u. Co Holzblasinstrumentenbau GmbH wurde 1992 in Ludwigsburg gegründet.


Seit 1995 werden die Fagotte in den neuen Geschäftsräumen in Pleidelsheim hergestellt.


Gründer Rudolf Walter (geb. 1948) begann seine Laufbahn von 1964 - 1966 als Lehrling zum Maschinenbauer bei der Firma GW Barth in Ludwigsburg. In den Jahren 1966 - 1972 sammelte er als Werkzeugmacher reichlich Erfahrungen in verschiedenen Firmen.


Doch seine Liebe zur Musik veranlasste den Eintritt in die damalige Weltfirma für Holzblasinstrumente Fa. Kohlert & Co, wo er 1975 zum Leiter der kompletten Vorfertigung für die Holzblasinstrumente berufen wurde.


Der Verkauf der Firma Kohlert 1985 veranlasste ihn, mit zwei weiteren Kollegen, die Firma HIB Holzblasinstrumentbau GmbH in Ludwigsburg zu gründen. Zugleich legte er die Gesellenprüfung für das Holzblasinstrumentenmacher Handwerk erfolgreich ab.


Die Meisterprüfung, die er als Jahresbester mit Auszeichnung und Goldmedaille abschloss, absolvierte er 1991 in München.


Seine im Jahr darauf gegründete Firma Rudolf Walter u. Co Holzblasinstrumenten GmbH konnte schon 1994 den Gewinn des deutschen Musikinstrumentenpreises für Fagott für sich beanspruchen.


Dieser Erfolg wiederholte sich 2002 und 2010. Seit Vergabe des Fagott Preises, sind wir die einzigen Fagott-Hersteller, an den der begehrte Instrumenten Preis dreimal vergeben wurde.

Produkt

Fagotte

Was gibt es Schöneres, als ein Instrument zu bauen und zum Klingen zu bringen? Walter Fagotte...

Rudolf Walter & Co. Holzblasinstrumentenbau GmbH Robert-Bosch-Str. 18 74385 Pleidelsheim Deutschland +49 7144/207440 info@walter-fagott.de

Aussteller auf der folgenden Messe

Musikmesse 2016

07.04.2016 - 10.04.2016 Halle: 10.2 Stand: A 80