Automotive Component Manufacturers Association of India

Kontaktdaten

  • 6th Floor, The Capital Court, Olof-Palme-Marg, Munirka
  • 110067 New Delhi
  • Indien

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Leistungsspektrum

Die Vereinigung der Automobilzulieferer Indiens (ACMA) ist die Spitzengruppe, die das Interesse der indischen Autozulieferindustrie vertritt. Die Mitgliedschaft umfasst mehr als 800 Hersteller, die zu mehr als 90% zum Umsatz der Autoindustrie im organisierten Sektor beitragen. ACMA ist eine nach ISO 9001: 2008 zertifizierte Vereinigung. Die indische Auto-Komponenten-Industrie verzeichnete einen Umsatz von Rs. 2,92,184 Mrd. USD (43,55 Mrd. USD) wuchsen um 14,3 Prozent, und die Exporte wuchsen 2016-2017 um 3,1 Prozent auf 73,128 Mrd. Rupien (10,90 Mrd. USD), wobei sie innerhalb von sechs Jahren eine CAGR von 11 Prozent verbuchten. ACMA hat eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung seiner Mitglieder in der Exportentwicklung und bei der Entdeckung neuer Marktchancen gespielt, derzeit exportiert die Industrie in mehr als 160 Länder. ACMA's Charter ist es, eine global wettbewerbsfähige indische Auto-Komponenten-Industrie zu entwickeln und ihre Rolle in der nationalen Wirtschaftsentwicklung zu stärken sowie das Geschäft durch internationale Allianzen zu fördern.

Leistungsspektrum

Direkt zu Besuchen Sie uns auf den folgenden Messen

Die aktive Beteiligung von ACMA besteht in der Förderung des Handels, der Aufwertung der Technologie, der Qualitätsverbesserung und der Sammlung und Verbreitung von Informationen, was sie zu einem wichtigen Katalysator für die Entwicklung der Automobilzulieferindustrie in Indien macht. Weitere Aktivitäten sind die Teilnahme an internationalen Messen, Entsendungen von Handelsdelegationen nach Übersee und die Veröffentlichung von Publikationen zu verschiedenen Themen der Automobilindustrie.

ACMA ist in einer Reihe von Gremien, Komitees und Räten der Regierung von Indien vertreten, durch die es bei der Formulierung von Richtlinien für die indische Automobilindustrie hilft.

Für den Informationsaustausch und insbesondere für die Zusammenarbeit in Handelsfragen hat ACMA mit seinen Partnern in Argentinien, Brasilien, Kanada, Ägypten, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Iran, Italien, Japan, Malaysia, Mexiko, Nigeria, Pakistan, Russland, Südafrika, Südkorea, Spanien, Sri Lanka, Schweden, Thailand, Taiwan, Tunesien, Türkei, UK, USA und Usbekistan

Aussteller auf der folgenden Messe

Automechanika 2018

11.09.2018 - 15.09.2018 Halle: 6.2 Stand: C 61