SILTEX Flecht- und Isoliertechnologie Holzmüller GmbH & Co KG

Kontaktdaten

  • Palmstr. 27
  • 84387 Julbach
  • Deutschland

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Unsere Produkte

Gegründet wurde das Unternehmen 1956 durch Sebastian Reichstaller.


Damals stellte SILTEX hauptsächlich Isolierschläuche, -bänder und -gewebe für den Elektromotoren- und Elektromotormaschinenbau her.


Den Firmennamen bildete eine Silbenverbindung aus SIL (von Silikon) und TEX (von Textil).


Anfang der 70er Jahre begann der Aufbau einer eigenen Flechterei zur Herstellung der Flechtschläuche, die für die Isolierschlauchproduktion nötig waren. Als einer der Ersten begann SILTEX dann, Glasgarne und Glaszwirne zu verflechten. Diese erbrachten eine bessere Verarbeitbarkeit und thermische Festigkeit im Vergleich zu den bisher verwendeten Baumwoll- und Viskosegarnen.


Der entscheidende Schritt in Richtung Kunststoffverstärkung geschah 1973 mit der Beteiligung an der Entwicklung des ersten Kunststoff-Tennisschlägers aus deutscher Produktion. Diese Technologie wird seither auch bei der Skiherstellung mit Erfolg eingesetzt, so dass SILTEX für die meisten europäischen Sportgerätehersteller zu einem wichtigen Partner wurde.


Innovative Eigenentwicklungen, kundenspezifische Artikel, ein technisch hochwertiger Maschinenpark, über Jahrzehnte ausgebautes Know-how, eine qualifizierte und motivierte Belegschaft, sowie ein kundennaher Service sind die Basis für ein gesundes und kontinuierliches Wachstum.


Im Jahre 1983 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH & Co.KG.


Geschäftsführer wurde Herr Walter Holzmüller, der seit 1965 in der Firma arbeitet.


1994 übernahm Herr Holzmüller alle Geschäftsanteile, und ist seit dem Alleininhaber.


Herr Holzmüller wurde in den deutschen DIN- und Normungsausschuss berufen, und ist jahrelanges Verbandsmitglied bei AVK und SAMPE.


Zur Festigung des Erfolges, und als logische Konsequenz der kontinuierlichen Qualitätspolitik erfolgte 1999 die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000. Ebenso 1999 folgte der Neubau einer weiteren Produktionshalle, die im Jahr 2004 noch vergrößert wurde.

Produkt

Glasflechtschlauch mit Glasstapelfaser

Lieferform: auf Spulen oder Rollen

SILTEX Flecht- und Isoliertechnologie Holzmüller GmbH & Co KG Palmstr. 27 84387 Julbach Deutschland +49 8571/92297-0 siltex@siltex.de

Produkt

Flechtband Aramid

Abmessung: Breite möglich von 0,5 - 70mm und Wanddicke bis 1mmLieferform: auf Papp- oder...

SILTEX Flecht- und Isoliertechnologie Holzmüller GmbH & Co KG Palmstr. 27 84387 Julbach Deutschland +49 8571/92297-0 siltex@siltex.de

Produkt

Flechtschläuche Hybride Aramid/Carbon Typ ACT

Standardmäßig produzieren wir Hybrid/Flechtschläuche Typ ACT bis zu einem Durchmesser von 200mm.Der...

SILTEX Flecht- und Isoliertechnologie Holzmüller GmbH & Co KG Palmstr. 27 84387 Julbach Deutschland +49 8571/92297-0 siltex@siltex.de

Produkt

Flechtschläuche Hybride Glass/Aramide type AST

Standardmäßig produzieren wir Hybrid/Flechtschläuche Typ AST bis zu einem Durchmesser von 200mm.Der...

SILTEX Flecht- und Isoliertechnologie Holzmüller GmbH & Co KG Palmstr. 27 84387 Julbach Deutschland +49 8571/92297-0 siltex@siltex.de

Produkt

Flechtschläuche Hybride Glass/Carbon type BSC

Standardmäßig produzieren wir Hybrid/Flechtschläuche Typ BSC bis zu einem Durchmesser von 200mm.Der...

SILTEX Flecht- und Isoliertechnologie Holzmüller GmbH & Co KG Palmstr. 27 84387 Julbach Deutschland +49 8571/92297-0 siltex@siltex.de

Aussteller auf der folgenden Messe

Techtextil 2015

04.05.2015 - 07.05.2015 Halle: 3.1 Stand: F 23