TREVOS Kostálov s.r.o.

Kontaktdaten

  • Kostalov 145
  • 51202 Kostálov
  • Tschechien

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Besuchen Sie uns auf den folgenden Messen

Die Gesellschaft Trevos Košťálov spol. s.r.o. entstand im Jahre 1993 während der Privatisierung durch Wandlung einer teilweise staatlichen Firma, welche sich mit der Produktion und dem Verkauf von Textilien befasste, und verlängerte somit die mehr als hundertjährige Tradition der örtlichen Textilindustrie. Zuerst bildete die Produktion ausschließlich die Herstellung von Baumwolle- und Mischfasern und die Herstellung von nichtgewebten Wohnungs-, Dekorations- und technischen Textilien, allerdings wurde sehr schnell nach der Firmenentstehung von dem Gesellschaftsmanagement eine neue Geschäftsrichtung festgelegt, welche in einem teilweisen Übergang zur Herstellung von Fasern bestand. Nach Produktionsbeginn wurde eine neue Produktionskapazität zur Herstellung von sehr feinen Fasern eingekauft und installiert. Die Produktion begann im Jahre 1996 und TREVOS Košťálov s.r.o. wurde somit auf diesem Gebiet zu einem Bahnbrecher in der Tschechischen Republik.


Dieser Zustand führte das Management der Gesellschaft zur einer Erweiterung der geschäftlichen Absichten und einer Erhöhung der Produktionskapazität. Dieses Ziel wurde im Jahre 2000 in Form der Installation einer zweiten Produktionsstrasse von den bereits bewährten ausländischen Lieferanten erzielt. Obwohl es nötig war erneut mit potentionellen Kunden zu verhandeln und so Bedingungen für die Absatzbewältigung des gesamten Projektes zu schaffen, bewältigte unsere Gesellschaft diese Aufgabe mit Erfolg, und hatte aufgrund dessen keine Probleme mit dem Verkauf der Produktion der zweiten Produktionsanlage.


Im Jahre 2004 wurde auch die Produktion zweier Anlagen unzureichend, und deshalb war die Gesellschaftsleitung gezwungen die Produktionskapazität und eine dritte Anlage zur Produktion von POP Fasern zu erweitern. Diese Produktionseinrichtung wurde im Juni 2005 in Betrieb genommen.


Gegenwärtig richtet sich ca. 60% der Produktion auf den einheimischen Markt, und der restliche Umfang wird mit einer Verkaufsorientation auf den westeuropäischen Markt exportiert.



Polypropylenfasser Trevon


Applikation

     

  • Elemente für Lärmschutz

  • Isolationsmaterialien

  • Füllkomponenten

  • Innere Deckenpaneele

  • Hintere Ablageplatten

  • Kofferfüllungen

  • Teppiche

  • Batterieseparatoren

  • Filter

  •  

GEOTEXTILIE, AGROTEXTILIE

Applikation

     

  • Straßenbau, Wege, Gärten, Sportflächen

  • Stabilisierung von Abhängen

  • Festigung von Stausee-, See-, Flussbetten und Ufern und Stränden

  • Schutz gegen Erosion und Erdabtragungen

  • Drainagearbeiten

  • Pflanzenschutz

  •  

SPINNEN

Applikation

Die Fasern TREVON, geeignet zum direkten Gebrauch zum Spinnen können nachfolgend ihre Geltendmachung in Technologien wie Weben, Stricken... finden, welches die Applikationsmöglichkeiten erweitert.

     

  • Funktionelle Sportkleidung und Unterwäsche

  • Industrielle Schutzkleidungselemente

  • Wohnungs- und Haushaltstextilien (Reinigungstextilien, Bettwäsche, Unterlagen, Füllmaterialien... )

  • Teppichherstellung

  • Batterieseparatoren

  • Lärm- und Wärmeisolationsmaterialien

  • Stoffe zur Filtration von Chemikalien, Ölen, Luft, Gasen und Staubfiltrationen (in der chemischen Industrie, dem Bauwesen, der Landwirtschaft... ) und Lebensmittelfiltration (Wasser, Milch, Bier... )

  •  

HYGIENISCHE PRODUKTE

Applikation

Die Fasern TREVON gewähren Lösungen bei der Herstellung von Sanitär- und Hygieneprodukten zum einmaligen Nutzen wie z. B.:

     

  • Kinderwindeln

  • Kleidung zur Hygiene, Krankenhausbettwäsche

  • Einmalige Servietten und weitere Mittel

  • Chirurgische Masken, Kopfbedeckungen und Bekleidungen

  • Medizinische Gewebe Bestandteil von Pflastern und Binden

  • Mittel der Frauenhygiene (Einlagen, Tampons... )

  • Produkte der Inkontinezpflege von Erwachsenen

  •  

SCHUHINDUSTRIE UND HERSTELLUNG SYNTHETISCHEN LEDERS

Applikation

Die Faser TREVON (überwiegend mit hoher Gerinnung) kann seine Geltendmachung in der Produktion von Kunstleder und weiteren Materialien finden, welche den Charakter von verdichteten nichtgewobenen Textilien aufweisen, d.h.:

     

  • Innenteile

  • Separationsschichten

  • Füllmaterialien

  • Weitere Komponenten

  •  

BAUWESEN

Applikation

     

  • Beton- und Mörtelmischungen (auch gespritzt)

  • Trockene Mörtel- und Zementmischungen

  • Vorfabrizierte Produkte

  •  

• Standard Feinheit  1,5 dtex – 11,0 dtex

• Schnittlänge - 30, 40, 50, 60, 75, 90, 120 mm

• Schnittlänge für Fasern Stavon  - 4, 8, 12 mm

• Farbige Fasern, UV Stabilization, Thermostabilization, flammhemmende Ausrüstung, antibakteriale Ausrüstung u.s.w.  nach dem Kundenwunsch

Aussteller auf der folgenden Messe

Techtextil 2015

04.05.2015 - 07.05.2015 Halle: 4.1 Stand: A 53