WFP HEFRA SA

Kontaktdaten

  • ul. Zeglarska 8
  • 59-220 Legnica
  • Polen

Diese Präsentation ist auch in folgenden Sprachen verfügbar

Ansprechpartner

Bitte melden Sie sich an, um die Kontaktdaten des Benutzers zu sehen.

Über uns

Direkt zu Besuchen Sie uns auf den folgenden Messen

HEFRA hat eine über 190-jährige Tradition in Herstellung von exklusivem, handgefertigtem Besteck und Zubehör.

HEFRA setzt die Tradition ihrer Vorfahren: der Fabrik der Gebrüder HENNEBERG und der Fabrik J. FRAGET, die 1824 in Warschau gegründet wurde, fort. Im 19. Jahrhundert und am Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Produkte der Fabriken J. Fraget und der Gebrüder Henneberg in Tiflis, Konstantinopel, Lemberg, Minsk, Schytomyr, Hrodna, Sankt Petersburg, Moskau, Charkiw, Odessa, Kiew, Vilnius, Teheran und Paris. Man stellte auch Produkte auf Individualbestellung her – sie trafen auf die Tische des polnischen Staatspräsidenten und des Königs von Afghanistan (1928). Auch heute kann man die Produkte von HEFRA auf den Tischen des Präsidenten der Republik Polen, zahlreicher Ministerien und Botschaften in der ganzen Welt sehen.

Die Produkte von HEFRA erhielten mehrere Auszeichnungen: 1857 Goldmedaille am Bande des Heiligen Vladimirs, 1861 Silbermedaille in Sankt Petersburg, 1865 Goldmedaille in Moskau und 1889 Goldmedaille in Paris.

Das Besteck und Tischzubehör wird gegenwärtig zu 100% in der Fabrik in Polen (EU) produziert. Unser Angebot hebt sich von anderen europäischen Herstellern durch klassisches, einzigartiges und zeitloses Design, heraus.

Bei HEFRA bleiben grundlegende Produktionsprozesse seit fast zwei Jahrhunderten unverändert. Während langer Jahre der Produktion perfektionierten wir jedes Detail unserer Prozesse, damit wir einzigartige Produkte, die perfekt, präzise und mit Leidenschaft hergestellt werden, anbieten können.

Besuchen Sie bitte die Webseite unserer Firma www.hefra.pl/blog wo Sie mehr über unsere Geschichte, Tradition, Kollektionen und viel mehr erfahren können.

 

Aussteller auf der folgenden Messe

Ambiente 2017

10.02.2017 - 14.02.2017 Halle: 4.1 Stand: J 60