Orgeln

Bei productpilot.com präsentieren sich Orgel Hersteller mit einem ganz unterschiedlichen Sortiment an von ihnen produzierten Musikinstrumenten. Auf diesem Business-to-Business-Portal finden Einkäufer für den Handel Unternehmen, die Orgeln in verschiedenen Größen anbieten, von der kompakten Hausorgel bis zu Großorgeln für Kirchen mit über hundert Registern.

Der Begriff Orgel leitet sich von dem griechischen Wort Organon ab. Allgemein versteht man darunter ein Musikinstrument, das über Tasten und Fußpedale gespielt wird. Pfeifen erzeugen dabei Töne mit Hilfe eines Luftstroms, der auf mechanische, pneumatische oder elektrische Weise zu den jeweiligen Pfeifen geleitet wird. Pfeifenreihen erzeugen verschiedene Klangfarben, die Register genannt werden. Große Orgeln verfügen über sogenannte Werke, die aus mehreren Registern bestehen. Jedes Werk wird über eine gesonderte Klaviatur gespielt, die auch Manual genannt wird. Entsprechende Orgeln in Kirchen weisen bis zu sieben Manuale auf. Für das Musizieren im Privatbereich bieten die bei productpilot.com gelisteten Orgel Hersteller gewerblichen Abnehmern eine Auswahl von Musikinstrumenten mit einem Manual an. Diese Kleinorgeln bezeichnet man je nach Größe als Positiv oder Truhenorgeln.

Der am meisten verwendete Rohstoff im Orgelbau ist Holz. Das Gehäuse, die Windmechanik, die Tasten und ein Teil der Pfeifen bestehen daraus. Die meisten Pfeifen werden aber aus Metall gefertigt. Seit dem 20. Jahrhundert können Orgelpfeifen auch aus Porzellan, Plexiglas und anderen Kunststoffen bestehen. Für die Beläge der Klaviaturen werden meist Rinderknochen und geschwärzte Hölzer verwendet.

Die Orgel wurde im 3. Jahrhundert vor Christus in Ägypten erfunden. Ein Techniker namens Klesibius konstruierte mehrere Pfeifenreihen mit verschiedenen Klangfarben, die über Kolbenpumpen bespielt wurden. Im 1. Jahrhundert nach Christus fanden bereits öffentliche Orgelwettbewerbe in Griechenland statt. In Europa wurden Kirchenorgeln ab dem 13. Jahrhundert populär. Die heutigen Großinstrumente wurden zwischen dem 14. Und 16. Jahrhundert entwickelt. Nach wie vor prägen Großorgeln den Innenraum zahlreicher Kirchen in der ganzen Welt. Egal ob Sie auf der Suche nach Kleinorgeln oder Großorgeln für Ihre Kunden sind, auf productpilot.com knüpfen Sie vielversprechende Geschäftsbeziehungen, regional, national und weltweit.

Suchergebnisse

Filter

Ihre Suche erzielte 15 Ergebnisse:

1-12 von 15 Ergebnissen | Seite 1 von 2

Ergebnisse pro Seite