Handschuhe

Bei productpilot.com finden Sie Händler, die Handschuhe für jeden Anlass und Bedarf liefern und herstellen. Der Großhandel für Handschuhe bietet pelzgefütterte Lederhandschuhe ebenso an wie robuste Arbeitshandschuhe, die Hände in fast allen Situationen schützen.

Menschliche Hände führen viele verschiedene Arbeiten aus. Für die meisten Berufe ist die Hand ein unersetzbares Werkzeug. Deshalb ist der Handschuh seit Jahrtausenden ein Bekleidungsstück, das vielen Anforderungen gerecht werden muss. Er bedeckt die Hand vollständig oder auch nur teilweise, je nach Bedarf. Arbeitshandschuhe schützen die Hände vor schädlichen Einflüssen wie Reibung und Chemikalien. Während der Winterzeit dienen Handschuhe vor allem dazu, die Hände zu wärmen. Die Hersteller von Handschuhen fertigen vier verschiedene Typen an. Fäustlinge haben einen geschlossenen Innenraum für vier Finger und einen separaten Daumen. Sie halten besonders warm. Fingerhandschuhe besitzen ein separates Futteral für jeden Finger. Stulpenhandschuhe schützen dank langer Stulpen auch die Handgelenke und Unterarme. Fingerlose Halbhandschuhe dienen meist zum Schutz der Handfläche, etwa beim Gewichtheben oder Radfahren.

Der Großhandel für Handschuhe bietet eine Fülle von Produkten für jeden Bedarf an. Hochwertige Handschuhe werden aus Leder gefertigt und mit Wolle oder Pelz gefüttert. Für mildere Temperaturen gibt es Handschuhe aus Fleece, Wolle und Baumwolle. Hersteller von Handschuhen verwenden oft auch Kunstleder, imprägniertes Segeltuch und Latex. Schutzhandschuhe werden entsprechend der europäischen Richtlinie für persönliche Schutzausrüstung in drei Kategorien aufgeteilt: Geringe, mittlere und komplexe Risiken. Die anspruchvollste Kategorie schützt Hände vor Chemikalien, Strahlung und Temperaturen von minus 50 bis über 100 Grad Celsius.

Seit Jahrhunderten bedeutet der Begriff Handschuh weit mehr als ein modisches Accessoire. Das belegen zahlreiche Redewendungen, wie ‚den Fehdehandschuh zuwerfen’ oder ‚mit Samthandschuhen anfassen’. Fingerhandschuhe waren bereits im antiken Griechenland bekannt. Im Mittelalter wurde mit Handschuhen gegessen, da sie das Anfassen heißer Speisen erleichterten. Der Großhandel mit Handschuhen entstand im 13. Jahrhundert in Frankreich. Lange Zeit galt Frankreich als das Land der Handschuhmacher. Im 18. Jahrhundert etablierten sich Handschuhe als fester Bestandteil der Damenmode. In den dreißiger Jahren gehörten lange Handschuhe zur Abendgarderobe jeder Dame.

Suchergebnisse

Filter

Ihre Suche erzielte 5 Ergebnisse:

Produkt

Handschuhe

Nummern: 7/9/10/11 sortiert, 100% Polyester, Größen: Sx12; Mx20; Lx12 und XLx4

Firma

Accessoires Agentur +7

Die seit 2004 bestehende Accessoires Agentur +7 hat sich auf den Vertrieb von stylischen...

Produkt

Vincent Pradier

Für alle die es noch nicht geschafft haben die tollen Handschuhe für die kommende...

Firma

Cepewa GmbH

Die CEPEWA GmbH wurde im Jahre 1988 durch Claus-Peter Walther gegründet und hat derzeit...

1-5 von 5 Ergebnissen | Seite 1 von 1

Ergebnisse pro Seite

  • 1
  • Seite 1 von 1