Schaufensterpuppen

Bei productpilot.com finden Sie kleine Betriebe und Unternehmen des Großhandels für Schaufensterpuppen mit einem vielfältigen Sortiment. Diese bieten Einkäufern Mannequins aller Art, vom hochwertigen, naturgetreuen Modell bis zum abstrakten Faceless-Exemplar in Popfarben.

Unter Schaufensterpuppe versteht man eine meist lebensgroße Figur, die aus Kunststoff, Holz oder auch Keramik gefertigt ist. Diese Figur dient dazu, im Schaufenster oder auf einer Ausstellfläche Kleidung, Schuhe und Accessoires zu präsentieren. Die Hersteller von Schaufensterpuppen bieten heute ein großes Sortiment an, das jedem Budget gerecht wird. Hochwertige Modelle sind bewegliche Gliederpuppen mit austauschbaren Köpfen und Haarteilen. Preiswertere Modelle bestehen aus dünnem Kunststoff. Beliebt sind seit einigen Jahren auch abstrakte Exemplare, die auf Gesichter verzichten. Manche Mannequins werden sogar ohne Kopf geliefert, so dass nichts den Blick des Betrachters von der Kleidung ablenkt. Für Räume mit wenig Platz bieten die Hersteller auch Schaufensterpuppen in Relief-Form an, die nur von vorne betrachtet werden. Manche Modelle bestehen nur aus dem Oberkörper. Für Perücken bietet der Großhandel Schaufensterpuppen in Kopfform an.

Wie viele Dinge in der Modewelt, stammen auch die Schaufensterpuppen aus dem Herzen von Paris. Der Modeschöpfer Alexis Lavigne begann im Jahr 1849, Schneiderpuppen mit seinen Kreationen zu bekleiden und sie so seinen Kunden zu präsentieren. Wenige Jahre später entstanden die großzügigen Boulevards des Architekten Georges-Eugène Haussmann. Schaufensterpuppen präsentierten fortan Mode auf den breiten Gehwegen entlang der Straßen. Als sich große Kaufhäuser Anfang des 20. Jahrhunderts in den Metropolen etablierten, erlebten die Mannequins einen Boom.

Mittlerweile stellt der Großhandel Schaufensterpuppen in millionenfacher Zahl her. Ebenso unterschiedlich wie ihr Aussehen ist die Qualität. Bei preiswerten Figuren werden Ober- und Unterkörper mit einer Steckverbindung aus Plastik zusammengehalten. Teurere Mannequins verwenden dagegen Metallverbindungen, die einrasten. Auch Köpfe, Füße und Hände lassen Rückschlüsse auf die Qualität und den Preis zu. Je mehr Details die Schaufensterpuppe aufweist, desto besser die Qualität. Allerdings handelt es sich dabei um Faustregeln. Seit Jahren werden sogenannte abstrakte Schaufensterpuppen immer beliebter, die oft in kräftigen Farben gehalten sind und ohne Details auskommen.

Suchergebnisse

Filter

Ihre Suche erzielte 3 Ergebnisse:

Firma

Barthelmess Display & Decoration GmbH

Unser Unternehmen Wir arbeiten kundenindividuell, kennen die Beschaffungsmärkte...

Firma

decopoint GmbH

decopoint ist ein aktives Unternehmen für den Bereich Visual Merchandising und Werbegeschenke...

1-3 von 3 Ergebnissen | Seite 1 von 1

Ergebnisse pro Seite

  • 1
  • Seite 1 von 1